Sonntag, 11. März 2012

76 union - engine part #6

So, der Motor ist tutti kompletti. Die Verblechung passt jetzt bis aufs letzte Loch zusammen. Die Ansaugstutzen  und Vergaser sind zur Probe vormontiert und eingestellt inkl. dem Drehgasgestänge. Beim Einbau wird der ganze Ansaugtrakt aber nochmal runterwandern um ein problemloses Einbauen zu ermöglichen.
Einen kleinen Denkfehler hatte ich auch im Gepäck, der Limafuß war anfangs der falsche - Drehstromlima hat nen ausgesparten Fuß, also kurzer Hand den noch getauscht.
Die Zündspule findet jetzt hinter dem Lüfterkasten seinen Platz, ganz zufrieden bin ich damit aber noch nicht, da dies im Betrieb auf Grund der Zugänglichkeit schwierig werden könnte ...
Montags wandert das Ganze dann unter die Haube, ich bin guter Dinge das alles klappt!

PS: Der Sound sollte jedenfalls passen, ich bin gespannt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten