Samstag, 5. Mai 2012

Danube Bug - retrofit part #3

So, nun ist auch endlich mal was an der Achse geschehen. Die Achsschenkel mit den neuen Gelenken hab ich leider noch immer nicht bekommen, aber auf die wollt ich nicht mehr warten! Darum musste die Achse aus der Rusty Rocket als Maßspender dienen!
"Schmal muss sie sein" ist auch hier die Devise! Das Gute ist ja, dass man die Kugelgelenks-VA, auf Grund der etwas anderen Geometrie um einen schönen Tick mehr kürzen kann als die Bundbolzen-VA. Da die EMPIS vorne leider auch 5J breit sind, musste da wirklich einiges an cm weg - in Zahlen gesprochen genau 13cm.
Das klappt aber nur mit etwas trixen an den Dämpferdomen. Danke an dieser Stelle auch an den Hrn. Moos für die Lieferung der 1A Teile.

Kommentare:

  1. Hey. Gerne geschehen.
    Und, du hast das sehr toll gelöst!!
    Saubere Arbeit :-)

    Gruß Michael

    AntwortenLöschen