Montag, 4. Juni 2012

At the servicestation

Flüssigkeitentausch ist angesagt bei km 1956 - wie treffend, passend zum Baujahr! Motor- und Getriebeöl wandern raus, frischer Ölfilter und neues Schmiermittel wieder rein. Zum Einfahren hatte ich ein 20W50 Classic Öl, jetzt teste ich ein 10W60 Racing Öl zwecks höherer Temperaturbeständigkeit - mal sehen was kommt! Beim Getriebeöl hab ich auf das Standard 80W90 GL4/5 vertraut, murrt so und so das gute Teilsynchron und wenn man sich den Abrieb am Ablassschrauben ansieht weis man auch warum ;-)
Danke an dieser Stelle bei Rotsch´s Garage der mich mit Ölen, Filter und Hebebühne versorgt hat!

Keine Kommentare:

Kommentar posten